LAGE

Traum-Adresse am Teuto-Südhang

Am Berghof liegt auf einer Höhe von 135 bis 145 Meter über NN am Südhang des Teutoburger Waldes. Von Terrassen und Balkonen vieler Häuser dieses Baugebietes aus wird – über die Stadt hinweg – ein beeindruckender Blick weit in die münsterländische Parklandschaft hinein möglich sein. Eine vergleichbare Aussicht haben in Halle Westfalen nur wenige Adressen zu bieten: Zu nennen sind hier die Straßen Langer Acker, Spitzenkamp oder Schützenberg.

Überblick

Wer am Berghof baut, ist ganz nah an der Natur: Nördlich der neuen Bebauung beginnt direkt das Landschaftsschutzgebiet Teutoburger Wald. Diese Landschaft ist so bedeutend, dass sie von der UNESCO in die Liste von 63 Geoparks (Stand: August 2009) weltweit aufgenommen wurde.

Waldweg

Von vielen Grundstücken aus wird sich über Felder und Weiden ein direkter Blick auf den Wald ergeben. Spaziergänger und Sportler werden in wenigen Minuten den Teuto er-
reichen und die freie Wahl haben zwischen flachen Wegen am Waldrand oder steilen Anstiegen zum Kammweg, über den übrigens auch der überregionale Hermannsweg verläuft.

Mehr über die Lage finden Sie im Internet:
www.HalleWestfalen.de oder www.TeutoburgerWald.de